Torgus Caturix

Schwertkampf

Halle 2.2, Stand 671

Die «blaue Stunde» legt sich über die alte, ehemals römische Stadt Basilea.

Es ist die Zeit zwischen Nacht und Tag, in der die friedliche Stille bloss von dem Geräusch des leise plätscherndem Flusses begleitet wird. Mensch und Tier schlafend, sich in Sicherheit wiegend und nichtsahnend welche Gefahr ihnen droht.

Leise durchschneiden drei Schiffe das Wasser des Rheins, gleiten durch die Nebelschwaden. Lautlose Ruderschläge bringen den sicheren Tod. 

Die Schiffe werden von den drei grossen Kriegern befehligt, Isolfur der Eiswolf, dem Berserker Alfur Bjarki Mattur und dem Rabenkrieger Blar. Mit ihnen reisen die besten, stärksten und blutrünstigsten Krieger und Schildmaiden aus Odins Elitetruppen.
Zusammen bilden die Drachenboote das Heer von Torgus Caturix, einer Wikinger Grosssippe welche brandschatzend durch Helvetien zieht…

So nehmt Euch in Acht vor Isolfur, seinen Kriegern und Schildmaiden!