Toby Weston ist ein britischer Autor, Künstler und Technologe und lebt in der Schweiz. Er schreibt hauptsächlich Science-Fiction-Romane, die sich mit dystopischen, utopischen und metaphysischen Themen beschäftigen. In seinen Büchern verbindet er Action mit Philosophie; und obwohl sie stets realitätsbasiert bleiben, lassen sich auf einigen Seiten Fantasy-Elemente finden.

Toby arbeitet in der IT- und Digital Transformation-Branche und lässt sein breites Wissen in Biologie, Software Engineering und Artificial Intelligence seine surrealistische Kunst beeinflussen.