Martin Riesen

Halle 2.1, Stand 000

Aufgewachsen am Zürichsee ist Martin Riesen mit einer übersprudelnden Fantasie gesegnet. Perfekte Voraussetzungen für das Erzählen und Schreiben von Geschichten. 

2014 entstand mit «Aussergewöhnliche Automatons» schliesslich sein erster Roman der Steamforged Empires und seither steht bei ihm alles im Zeichen des Steampunks.

Mehrere Fortsetzungen und das illustrierte Steampunk-Märchenbuch «Der Dampfwolf und andere Geschichten» folgten inzwischen; und ein Ende ist nicht in Sicht.