Madlen Wróbel

Halle 2.1, Stand 434

Madlen Wróbel ist eine Berliner Künstlerin mit schlesischen Wurzeln. In ihren Bildern begegnet man den verschiedensten Fabelwesen in unterschiedlichen Fantasiewelten. Schwarz und Weiss spielen dabei eine besondere Rolle. Schwarz steht für das Mystische, Geheimnisvolle und für den Traumzustand, während Weiss die Leere oder das Erwachen aus einem Traum symbolisiert. 

Inspiriert wird die Künstlerin hauptsächlich von Gothic, Heavy und Symphonic Metal.