Kona Küche

Halle 2.2, Stand 000

Die Japanerin Michie Matsugane gründete 2013 Kona Küche und spezialisierte sich auf die in Ostasien beliebten «Nikuman und Vegiman». Die gedämpften Hefeknödel mit Fleisch- und Gemüsefüllung sind anders als was man von der japanischen Küche gewohnt ist und vielleicht gerade deswegen so beliebt ist. Kona Küche praktiziert zudem Fermentierung nach alter japanischer Tradition. So stellt sie mit Zutaten aus Europa Gewürze wie Miso und Shio-Koji her, die in der gehobenen Küche innovative, begeisternde Erlebnisse schaffen.