Medien

Kontakt / Medienstelle:
medien@fantasybasel.ch, +41 44 350 12 04

Die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con 2022 startet den Vorverkauf und präsentiert das neue Visual!

Medienmitteilung: 18.11.2021

Der grösste Event der Schweiz für Popkultur, Film und Gaming macht Basel vom 26. bis 28. Mai wieder zum Treffpunkt für Fans aus ganz Europa. Tickets sind ab sofort über den offiziellen Vorverkaufspartner See Tickets erhältlich. Das Visual 2022 wurde von der italienischen Comiczeichnerin Laura Braga entworfen, die für internationale Comic-Verlage wie Marvel, DC und Archie Comics tätig ist.

Auf 70’000 m2 werden über das Auffahrtswochenende 2022 in den Hallen der Messe Basel wieder Erlebniswelten rund um Games, Comic, Cosplay, Urban Art und Hollywood gezeigt. Stars aus Sci-Fi und Fantasy-Filmen und Serien wie Harry Potter, Star Wars, Game of Thrones, VR-Erlebnisse, Manga-KünstlerInnen, ein Japan-Food-Bereich, Stuntmen, Action Zonen und vieles mehr erwarten die Besuchenden der achten Ausgabe des dreitägigen Festivals.

Vorverkauf und Freitags-Familienaktion

Tickets für die vielseitigste Con des Universums sind ab sofort via See Ticket erhältlich: https://www.fantasybasel.ch/besucher/tickets/

Tagestickets kosten CHF 44.- für Erwachsene und CHF 29.- für Jugendliche, Drei-Tages-Tickets kosten CHF 110.- für Erwachsene und CHF 68.- für Jugendliche. Kinder bis zum 9. Geburtstag sind gratis.

Am Freitag, 27. Mai 2022 zahlen Jugendliche bis zum 16. Geburtstag nur den halben Eintrittspreis (Vorverkauf: CHF 14.50.- / Tageskasse CHF 19.50.-), wenn sie in Begleitung einer erwachsenen Person sind.

Neues Visual 2022 von Comiczeichnerin Laura Braga

Jedes Jahr wird das Visual der grössten Comic Convention der Schweiz von international renommierten Künstlern und Künstlerinnen entworfen. Nach Celine Quadri, Maurizio Manzieri, Enrico Marini, Christian Scheurer, Yvan Feusi und Viktor Bogdanović gestaltete die italienische Comiczeichnerin Laura Braga das diesjährige Artwork.

Laura Braga arbeitete bereits für Marvel an Titeln wie Superior Iron Man, Captain Marvel, The Punisher oder Dazzler. Für DC arbeitete sie am 2021 publizierten Comic FUTURE STATE: THE NEXT BATMAN, einer Story von John Ridley (12 Years a Slave) über den ersten Schwarzen Batman im DC-Universum Tim Fox. Momentan ist sie als Cover- und Comiczeichnerin für Archie Comics und Dynamite Comics tätig.

Langsam aber doch immer bestimmter wandelt sich die Popkultur; die Zeit der männlichen Superhelden ist vorbei. Galt die Comicindustrie lange als Männerdomäne, wird die Szene laufend diverser besetzt. Mit Wonder Woman, Black Widow, Captain America und Harley Quinn erobern weibliche Comicfiguren

Comics, Games und Kinoleinwände. Sie gestalten ihr Leben so, wie sie es für sich als richtig empfinden, brechen nebenbei mit überholten Vorurteilen und nutzlosen Stereotypen und tragen dazu bei, dass wir alle breiter, weiter und etwas querer denken. Das aktuelle Sujet repräsentiert darum auch Selbstbewusstsein und Selbstbestimmtheit.

Comics sind für alle da, jede und jeder kann eintauchen in virtuelle Welten. Genau dafür und für gegenseitigen Respekt steht auch die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con.

Aktuelles Bildmaterial von der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con zur freien Verwendung unter diesem Link. Credit: Fantasy Basel/Jeton Shali

Erfreuliche Bilanz der ersten FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con nach der COVID-Pandemie-Pause

Medienmitteilung: 10.10.2021

Drei Tage voller Begegnungen, Gemeinsamkeit, Staunen, Spass und Spiel und grenzenloser Lust auf Kunst und Fantasie in verschiedensten Formen. Die sechste Ausgabe der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con hat am Sonntagabend in der Messe Basel ihre Tore geschlossen. Der Veranstalter zieht eine erfolgreiche Bilanz.

Die sechste Ausgabe der grössten Schweizer Messe für Popkultur stand unter speziellen Vorzeichen: Nach der durch die Umstände der COVID-Pandemie bedingten einjährigen Pause galt es, die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con unter neuen Schutzbedingungen zu organisieren. Sowohl für die Veranstalter wie auch für die Aussteller war es ein Wagnis, diesen Grossevent auf 70’000 Quadratmetern der Messe Basel durchzuführen, der ein vielschichtiges Publikum aus der ganzen Schweiz und dem benachbarten Ausland anzieht. Doch die vielen Fans aus den Communities der Bereiche Cosplay, Gaming, Urban Art, Comic und Tattoo liessen sie nicht im Stich: in grossen Massen strömten sie in den vergangenen drei Tagen in die Basler Messehallen, die spektakuläre Shows, spannende Ausstellungen, Kunst, Action, Spiel und Spass und eine breite Palette an kulinarischen Spezialitäten boten. DIe Besuchendenzahl liegt dieses Jahr bei 45’000 und hat die Veranstalter positiv überrascht. «Es ist klar, dass diese Zahl unter dem bisherigen Rekord von 54’000 Besuchenden aus dem Jahr 2019 liegt. Dennoch dürfen wir sehr zufrieden sein. Wir haben den Beweis erbracht, dass es wieder möglich ist, Publikum für einen grossen Messeevent begeistern zu können und dass eine sichere Messe möglich ist, an der sich die Besuchenden wohl fühlen», so Martin Schorno, Veranstalter der Fantasy Basel. «Ausserdem geht es uns generell nicht darum, neue Rekorde aufzustellen, sondern einen Event zu gestalten, der für jede Besucherin und jeden Besucher – ob gross oder klein, ob alt oder jung – ein fröhliches Erlebnis bietet und eine einzigartig gute Stimmung verbreitet.» 

Staunen und Bewunderung für viele exklusive Highlights 

Ziel der Macher der Fantasy Basel – The Swiss Comic Con ist es, für die Besuchenden eine Convention mit Festivalstimmung zu kreieren, die auch viel Platz für Kultur und neue Inspirationen bietet. Zu den diesjährigen Highlights zählten u.a. das von Lukas Film autorisierte Atelier Project X1, das europaweit noch nie gesehene fanmade Filmkulissen aus dem Star-Wars-Universum nach Basel brachte. Umrahmt wurden diese von unzähligen Stormtroopern und anderen Star-Wars-Charakteren, u. a. den Mitgliedern der «The 501st Legion». Auch die Artist Alley mit über 200 Künstler:innenn und die Conteporary Urban Art Zone, wo Graffity-Künstler:innen weisse Wände in atemberaubendem Tempo in grandiose Kunstwerke verwandelten, zog viele Zuschauer:innen an. Schaupspiel-Stars wie Anna Shaffer, Dean Cain oder Torrance Coombs aus Filmen und Serien wie Harry Potter, Game of Thrones, The Witcher, Westworld, Superman und Superwoman waren aus Übersee angereist und präsentierten sich auf diversen Bühnen bei spannenden Talks und bei Autogrammstunden und Fotosessions. Das Swiss Space Museum schloss mit der Ausstellung «Space – today & tomorrow» einen Bogen von Sci-Fi zur Raumfahrt, und in der Gaming Zone mit über 100 PCs konnten Gaming- und eSport-Fans sowie «Casual Gamer:innen» die neuesten Computer und Peripheriegeräte und die angesagtesten Games testen.

Internationale Cosplay Stars

Besonders spektakulär war auch dieses Jahr das Line-up der internationalen Cosplay Community. In kunstvoll gestalteten und in monatelanger Handarbeit gefertigten Kostümen posierten Cosplayer:innen aus der ganzen Welt vor den Kameras der Fans und nahmen auf grosser Bühne an spektakulär inszenierten Cosplay Contests teil.

Erfolgreicher Family Day

Dieses Jahr fanden auch wieder besonders viele Familien den Weg zur Fantasy Basel. Besonders deutlich zu sehen war dies am Family Day, an dem allen Jugendlichen von 10 – 16 Jahren, sofern sie in Begleitung von mindestens einer erwachsenen Person waren, 50% Prozent Rabatt auf das Eintrittsticket geboten wurde.

Engpass in COVID-Testzentrum wurde behoben

Am Samstag sorgte der vorab schwer einzuschätzende grosse Besucherandrang für einen zeitweiligen Engpass im COVID-Testzentrum der Fantasy Basel, wodurch es zu längeren Wartezeiten kam. Das Problem wurde von den Veranstaltern jedoch schnell erkannt und behoben, so dass am Sonntag keine Wartezeiten mehr entstanden.

Dank an alle Helfer:innen und Unterstützer:innen

Die Fantasy Basel – The Swiss Comic Con möchte allen Helfer:innen und Unterstützer:innen dieser einzigartigen Veranstaltung herzlich für ihren Einsatz danken. Die friedliche Stimmung am Event war geprägt von gegenseitigem Respekt, Humor, Spass und Gemeinsinn. Ein Spirit, der in der Welt von heute nicht hoch genug einzuschätzen ist!

Aktuelles Bildmaterial von der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con zur freien Verwendung unter diesem Link. Credit: Fantasy Basel/Jeton Shali

Internationales Programm, spektakuläre Cospay-Shows und neuste Highlights aus der Welt von Gaming, Comic und Urban Art an der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con 2021

Medienmitteilung: 15.09.2021

Lange mussten die Fans warten. Doch jetzt ist er wieder da: der grösste Event der Schweiz für Popkultur, Gaming und Urban Art! Vom 8. bis am 10. Oktober macht die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con Basel wieder zum internationalen Treffpunkt für Fantasy-Fans aus ganz Europa. Auf über 70’000 Quadratmetern werden in den Hallen der Messe Basel Erlebniswelten rund um Film, Streaming, Games, Comic, Cosplay und Urban Art in Szene gesetzt. Stars aus Filmen und Serien, eine Gaming-Zone mit über 100 PC, VR-Erlebnisse, Comic- und Manga-KünstlerInnen, ein Japan-Food-Bereich, Stuntmen und Action-Zonen und vieles mehr bieten ein Festival für alle Sinne.

Cosplay

Die bekanntesten Cosplayer:innen Europas kommen nach Basel! Kamui Cosplay ist mit über 3 Mio Followern auf Social Media nicht nur Cosplayerin sondern auch eine der bekanntesten Youtuberinnen der Szene. Nicht weniger erfolgreich sind die weiteren Cosplay Gäste wie Maul Cosplay oder Lightning Cosplay. Wohl noch nie an einer Convention in Europa war ein solches Cosplay-Staraufgebot angesagt. Nebst vielen weiteren internationalen Cosplayer:innen sind auch die bekanntesten Schweizer wie Stylouz Cosplay, Folkenstal, Polygon Forge angekündigt. Highlight der FANTASY BASEL sind die täglichen Cosplay Shows.

Gaming

Gaming und eSport bestimmen die Themen in einem grossen Hallenbereich. Dabei sollen vor allem die «Casual Gamer:innen», die grosse Mehrheit der Gelegenheitsgamer:innen auf ihre Rechnung kommen. So wird unter anderem eine grosse Gaming Zone mit 100 PCs eingerichtet, in der nicht nur die neuesten Computer und Peripheriegeräte, sondern auch die angesagtesten Games getestet werden können. Die PCs stammen aus Schweizer Produktion der Marke Joule Performance. Esportler:innen und solche, die es werden wollen, können im eSport-Bereich Spieler:innen und Teams kennen lernen und diverse Wettkämpfe austragen. Auch die Fans von Retro Games oder von aktuellen Games der Schweizer Game-Designer:innen kommen auf ihre Rechnung.

Film- und Serienstars

So nah wie an der FANTASY BASEL kommt man ihnen selten: den Stars aus Filmen und Serien wie Harry Potter, Game of Thrones, The Witcher, Westworld, Superman und Superwoman. Diese prominenten Gäste werden auf den Bühnen zu spannenden Talks und bei Autogrammstunden und Fotosessions zu erleben sein. Bereits angekündigt sind Dean Cain, der legendäre «Superman» der 1990er und auch heute noch sehr engagierte Schauspieler und Produzent, sowie Anna Shaffer (Harry Potter, The Witcher). Weitere Stars werden im Laufe der kommenden Tage angekündigt.

Star Wars Fan Zone

Star Wars Fan Zone Das von Lukas Film autorisierte Atelier Project X1 bringt europaweit noch nie gesehene riesige Objekte aus dem Star Wars Universum nach Basel. Star-Wars-Fans dürfen sich auf einzigartige Fotosujets freuen und sich mitten in der Welt von Luke Skywalker wähnen. Umrahmt wird die Szenerie von unzähligen Stormtroopern und anderen Star-Wars-Charakteren, u. a. den Mitgliedern der «The 501st Legion», einer weltweiten Star-Wars-Kostüm-Organisation. Der Schauspieler Hans-Georg Panczak, die deutsche Stimme von Luke Skywalker, ist vielen Star-Wars-Fans vertraut. Ebenso zugegen ist die Schauspielerin Femi Taylor, bekannt als «Oola in Return of the Jedi». Eine Weltpremiere wird auch mit dem Star-Wars-Fanfilm «RENEGADE: A Tribute to a Galaxy far, far away» des Schweizer Studios Schreiber Film zu sehen sein.

Swiss Space Museum

Mit dem Swiss Space Museum wird ein Bogen von Sci-Fi zur Raumfahrt und dem Thema Space gespannt. Dieses Jahr präsentiert das Swiss Space Museum an der FANTASY BASEL die Ausstellung «Space – today & tomorrow». Gezeigt wird Raumfahrt und Weltraumforschung von heute und wir blicken in die nahe Zukunft. Zu sehen sind unter anderem eine Replika eines Space-X-Raumanzugs und ein Modell der Falcon-9-Rakete, die bereits mehrfach Astronautinnen und Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS gebracht hat. Weiter sind ein Modell des Starship, der neusten Rakete von Elon Musk, und ein Starship-Trümmerteil eines Testflugs ausgestellt. Spektakulär für Astro-Fans ist auch das Modell des Weltraumteleskops CHEOPS.

Comic

Einer der Stargäste im Bereich Comic ist der mit vielen Preisen dotierte Comic Zeichner Ralf König, bekannt für seine szenigen Comics Knollennasen, in denen Homosexualität seit vielen Jahren schon selbstverständlich war. Aktuell ist Ralf König im Gespräch mit «Lucky Luke ‹Zarter Schmelz›», dem ersten Lucky-Luke-Band, der Cowboys mehr sein lässt als altbackene Revolverhelden. Mit Ulrich Schröder kommt einer der bekanntesten Disney-Zeichner der Welt nach Basel. Seine Zeichnungen mit Donald Duck & Co zieren Titelseiten von Micky-Maus-Heften. Weitere international erfolgreiche Comiczeichner:innen und Autoren:innen wie Enrico Marini, Viktor Bogdanovic, Laura Braga, Lee Townsend und viele mehr können in Basel entdeckt werden.

Urban Art, Action und Tattoo

Urban Art Summit Künstler aus Street Art und Urban Art sind seit der ersten FANTASY BASEL mit Ausstellungen und Live Painting mit dabei. 2021 wird dieser Bereich nun zum internationalen «Urban Art Summit». Künstler aus ganz Europa sind live beim Malen oder Sprayen zu erleben und zeigen Bilder, die direkt vor Ort gekauft werden können. Tattoo Art Längst gehört Tattoo Art auch zu den anerkannten Kunstformen. In Basel gibt es das Swiss Tattoo Museum und derzeit die Ausstellung «Leu Art Family» im Museum Tinguely. An der FANTASY BASEL zeigen einige der besten Tattoo-Studios der Schweiz ihre Arbeiten. Wer möchte, kann sich vor Ort ein Kunstwerk auf die Haut stechen lassen. Action-Zonen Eine ganze Halle ist Vereinen und Anbietern gewidmet, die Workshops und Möglichkeiten anbieten, neue Hobbys kennen zu lernen. Vom Bogenschiessen bis zum Schwertkampf: Besucher:innen können sich selbst beteiligen oder auch die spannungsgeladenen Shows der Wrestler und Stuntmen bestaunen.

Vortritt für Familien: Family Day am Freitag, den 8. Oktober!

Die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con lädt am Freitag, dem 8. Oktober 2021, Familien zu einem Family Day ein. Zum Abschluss der Basler Schulferien offerieren wir Tickets für den Freitag zum halben Preis für alle Jugendlichen von 10 – 16 Jahren sofern sie in Begleitung von mindestens einer erwachsenen Person (über 18 Jahre) sind. Kinder bis 9 Jahre zahlen ohnehin keinen Eintritt. Diverse Attraktionen werden am Freitag speziell für Jugendliche und Familien angeboten. Zum Beispiel Vorträge über Raumfahrt und das Weltall bei der Ausstellung des Swiss Space Museums speziell für Jugendliche, Fotoshootings mit den Stormtroopern der Swiss Garrison in der Star Wars Fanzone, Kreativ-Workshops im Urban Art Bereich und vieles mehr.

Wettbewerb: Meine persönliche Superheldin, mein Superheld!

Auf einer grossen Superhero-Wand können alle Besucher:innen eine Zeichnung, ein Foto oder eine Collage mit ihrem Lieblings-Superhelden mitbringen und aufhängen. Ist die Mama, der Papa oder ein anderer Lieblingsmensch dein Superheld? Oder doch eher eine Figur aus der Film-, Game- oder Comic-Welt? Bringe dein Kunstwerk  in A4 mit und hänge es an unsere grosse Superhero-Wand! Unsere Jury prämiert die kreativsten drei Werke mit einem Familieneintritt zur FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con 2022. Zudem drehen wir ein FANTASY BASEL Superhero-Video, in dem alle Werke der ganzen Welt auf YouTube gezeigt werden! Und das Beste? In der Jury wird auch der echte Superman Dean Cain sein!

Corona-Schutzkonzept  
Zutritt in die Halle 1 haben (ab dem 16. Geburtstag) nur Personen mit gültigem Covid-Zertifikat und Personalausweis. Es wird ein Testzentrum in der Halle 2 (Backsteingebäude) eingerichtet. Das aktuelle Schutzkonzept wird kurz vor der Messe veröffentlicht.

Neue Daten für die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con und die ZURICH GAME SHOW

Medienmitteilung: 28.01.2021

Die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con wird erneut verschoben.

Neues Datum 8. – 10. Oktober 2021

Der grösste Event der Schweiz für Popkultur, die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con, muss bereits zum dritten Mal verschoben werden. Die Veranstalter hoffen nun, den Mega-Event vom 8. bis am 10. Oktober 2021 durchführen zu können. Natürlich ist derzeit noch nicht abzusehen, wie sich die Lage entwickelt. Mit der Verfügbarkeit der Impfstoffe steigt jedoch die Hoffnung, dass Grossanlässe im Herbst wieder möglich werden. Die Veranstalter möchten alles daransetzen, den Ausstellern, Künstlern und Besuchern dieses einzigartige Festival sobald als möglich erneut zu ermöglichen. Viele Händler, Zulieferer und Freelancer sind dringend darauf angewiesen, wieder arbeiten zu können. Die Veranstaltung soll aber auch möglichst sicher sein. Um eine gute Planungssicherheit und Perspektive zu geben, wird auch schon das Datum für das kommende Jahr bekannt gegeben. Dann wird die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con wieder über Auffahrt, vom 26. bis 28. Mai 2022, stattfinden.

Die Veranstalter werden in der Zwischenzeit unter dem Titel «Show and Buy» auf unserer Website einen virtuellen Marktplatz einrichten, damit sich BesucherInnen und Anbieter zumindest virtuell treffen können. Künstler und Händler sollen so schon jetzt eine Einnahmemöglichkeit erhalten. Die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con wird vom 8. bis 10. Oktober 2021 nicht nur für die Besucher live vor Ort in den Hallen der Messe Basel, sondern dank virtuellen Tickets auch via Streams aus der ganzen Welt mitzuverfolgen sein.

Der Vorverkauf startet erst Mitte August; die Veranstalter hoffen, bis dahin mehr über allfällige Auflagen und Einschränkungen bezüglich Besucherzahlen zu wissen. «Wir werden uns etwas besonders einfallen lassen für diejenigen, die bereits im 2020 Tickets gekauft und diese bis jetzt behalten haben. Diese bleiben gültig. Die Unterstützung und Treue unserer BesucherInnen und Aussteller ist grandios. Dies gibt unserem Team die Kraft, auch in dieser schwierigen Zeit daran zu arbeiten, bald wieder «live» gehen zu können».


ZURICH GAME SHOW: neues Datum im November

Die von den gleichen Veranstaltern organisierte ZURICH GAME SHOW wird ebenfalls verschoben. Neu findet diese vom 12. bis 14. November in den Hallen der Messe Zürich statt. Die ZURICH GAME SHOW wird getreu ihrem Motto «Pop Culture & Digital Trends» mit diversen Bereichen aus dem Popkultur-Universum erweitert. Dank dem neuen Datum werden auch viele Neuheiten, die auf das Weihnachtsgeschäft hin lanciert werden, zu sehen sein. Die ZURICH GAME SHOW ist nach der Gamescom die zweitgrösste Game-Messe im deutschsprachigen Raum, bei der Eintritt verlangt wird. Wiederum wird der Event hybrid geplant und mit digitalen Angeboten ergänzt. Details zum Programm dürfen ab September 2021 erwartet werden. Die Website zurichgameshow.ch ist als ganzjährige virtuelle Messeplattform eingerichtet, auf der laufend neue Produkte, Informationen und Videos vorgestellt werden und Verlosungen stattfinden.

Der Basler Comic-Zeichner Viktor Bogdanović gestaltet das eindrückliche neue Visual der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con 2021

Medienmitteilung: 9. Dezember 2020

Der grösste Event der Schweiz für Popkultur setzt ein hoffnungsvolles Zeichen und präsentiert das Plakatsujet für 2021. Die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con ist mit 60’000 m2 Fläche und 54’000 Besuchern eine der bedeutendsten Comic Cons Europas. Dieses Jahr konnte der Event trotz zweimaliger Verschiebung nicht durchgeführt werden. Ob der Event wie geplant im Mai 2021 stattfinden kann, oder ob er wegen der andauernden Corona-Krise nochmals verschoben werden muss, wollen die Veranstalter Ende Januar auf Grund der aktuellen Lage entscheiden.

Bereits jetzt präsentieren die Veranstalter aber das Plakat zur FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con 2021, für das der international erfolgreiche Comic Zeichner Viktor Bogdanović gewonnen werden konnte. Das androide, vieraugige Wesen auf dem Plakat zeigt einen sehr aktuellen, modernen Comic-Stil und nimmt auch Bezug zum grossen Science-Fiction- und Space-Bereich an der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con.

Der international erfolgreiche Comic-Zeichner Viktor Bogdanović ist in Basel aufgewachsen, lebte aber auch längere Zeit in Berlin und Belgrad. Nach einem kurzen Umweg über Image Comics arbeitete er sehr schnell für DC und Marvel an Comics wie WOLVERINE, BATMAN: ARKHAM KNIGHT, AQUAMAN und NEW SUPER-MAN. Viktor Bogdanović wurde auch für die Ur-Superhelden-Comicreihe schlechthin – ACTION COMICS – verpflichtet, die er zusammen mit DC-Legende Dan Jurgens („The Death of Superman“) realisiert hat. Mit dem preisgekrönten Schriftsteller Gene Luen Yang (American Born Chinese, Superman) stellte er in „New Super-Man Vol. 1: Made In China“ den Lesern Kong Kenan vor, einen völlig neuen Superhelden, der die Welt verändern oder das Ende der Welt sein könnte. Viktor Bogdanovićs Werke sorgen rund um den Erdball für Begeisterung bei Comic-Fans.

Die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con wird im kommenden Jahr auch virtuell immer wieder bei den Fans präsent sein. Schon auf diese Weihnachten hin werden auf der Website unter dem Label „geekXmas“ diverse Geschenkideen präsentiert, die Comic-, Film- und Game-Fans begeistern. Bei  „geekXmas“ sind auch ein Fotobuch und ein Fantasy-Hörspiel als Geschenkideen zu finden:

Fotobuch  „5 Jahre FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con“
2020 wäre eine Jubiläums-Ausstellung des Fotografen Jeton Shali zu „5 Jahre FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con“ geplant gewesen. Eine Auswahl an Bildern wird nun in den 60 Seiten des Buches präsentiert. Die Bestellfrist für dieses Buch mit Sammlerwert läuft noch bis zum 16. Dezember.

Fantasy-Hörspiel „Die Welt von Arven“
Fantasy-Filme und Fantasy-Bücher werden weltweit von Millionen Fans heiss geliebt. Der Basler Filmmusik-Komponist Raphael Sommer hat zusammen mit der Schauspielerin Nina Iseli mit „Die Welt von Arven“ ein Schweizer Fantasy-Hörspiel lanciert, bei dem auch WAM Walter Andreas Müller und die Kult-Stimme von Radio DRS, Christoph Schwegler, mitwirkten.

Medienmitteilung |
Fantasy Basel – The Swiss Comic Con wird erneut verschoben
Der Schweizer Mega-Event für Comic- und Filmfans findet erst 2021 wieder statt!

Medienmitteilung: 31. August 2020

Die Macher der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con haben aufgrund der andauernden Pandemie schweren Herzens entschieden, das Schweizer Festival für Popkultur, das zu den renommiertesten in Europa zählt, erneut zu verschieben. Der Grossevent in der Messe Basel soll nun vom 13. bis 15. Mai 2021 stattfinden. Die Veranstalter haben bis zuletzt die Entwicklung der Lage verfolgt und Optionen geprüft. Leider vergebens. Sie sind traurig und verstehen die Enttäuschung der Fans. Aber sie schauen mit Zuversicht in die Zukunft.

Die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con lebt von ihrer Vielfalt, ihrer Grösse und vor allem auch von der herzlichen Nähe und Freude der Besucherinnen und Besucher. Eine unbeschwerte und sichere Begegnung, ein fröhliches Zusammensein, wie es an diesem Festival jedes Jahr gelebt wird, ist angesichts der fortwährenden Pandemie nicht möglich. Spontane Fotoshootings mit Cosplayern, Meet and Greets mit internationalen Stars und der Austausch von Communities sind unter den gegebenen Umständen nicht realisierbar.

Die meisten internationalen Brands haben ihre Teilnahmen an Live-Events fürs Jahr 2020 eingestellt. Auch viele Communities, Vereine und Händler haben derzeit grosse Bedenken, an einem Gross-Event teilzunehmen. Die bisher gewohnte einzigartige Stimmung, der fröhliche «Community-Dorfplatz» an der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con wäre aus diesen Gründen nicht erlebbar.

Aufgrund der aktuellen Lage muss zudem auch mit kurzfristigen Entscheiden der Behörden gerechnet werden, welche die nachhaltige Planung einer so vielseitigen und komplexen Veranstaltung verunmöglichen. Martin Schorno, Erfinder und Leiter der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con: «Die Sicherheit unserer Besucher, Gäste und Mitarbeitenden ist uns wichtiger, als die Durchführung eines Events, die mit nicht einschätzbaren Risiken verbunden ist. Darum richten wir unseren Blick voller Zuversicht auf die Tage vom 13. – 15. Mai 2021. Wir setzen alles daran, über Auffahrt und das anschliessende Wochenende mit noch mehr Freude, Kreativität und Elan eine noch nie dagewesene Comic Con zu realisieren.»

Digitale Erlebnisse als kleiner Trost
Ganz ohne Community-Feeling sollen die Fantasy-Fans dieses Jahr trotzdem nicht ihrem Schicksal überlassen werden. Um die Wartezeit der Fans und Freunde auf den nächsten Live-Event zu verkürzen, wird vom 13. – 15. November 2020 ein digitaler Event realisiert. Weitere Details zu diesem Online-«Familientreffen» werden im Oktober bekannt gegeben.


____


Tickets bleiben gültig!
Bereits gekaufte Tickets sind auch am neuen Datum gültig. Die Veranstalter informieren in den nächsten Tage auf der Webseite über die Rückgabemöglichkeiten für TicketkäuferInnen, die im nächsten Jahr verhindert sind.

Bilder auf Anfrage.

Medienmitteilung |
Die FANTASY BASEL - The Swiss Comic Con 2020 wird verschoben!

Medienmitteilung: 20. März 2020

Aufgrund des fortdauernden Veranstaltungsverbots, das vom Bundesrat wegen der aktuellen Coronavirus-Pandemie verordnet wurde, kann die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con 2020 leider nicht wie geplant im Mai stattfinden. Als neuer Termin für die Durchführung der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con 2020 konnte mit der Messe Basel das Wochenende vom 13. bis 15. November 2020 festgelegt werden.

Aufgrund der aktuellen Lage kann das Festival in der Messe Basel, das jedes Jahr an die 50’000 Besucher anzieht, NICHT im Mai stattfinden. Die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con wird neu auf das Wochenende vom 13. bis 15. November in der Messe Basel geplant.

Infos zu den Tickets:
– Alle bereits gekauften Tickets bleiben gültig.
– Die bereits gekauften Tageskarten können für einen Tag nach Wahl umgetauscht werden. Dazu werden wird der Veranstalter in den nächsten Tagen weitere Informationen bekannt geben.
– Bis zur Aufschaltung der neuen Tickets wird der Vorverkauf gestoppt.
– Wer im November nicht dabei sein kann, wird sein Ticket bei Starticket zurückgeben können. Auch darüber wird in Kürze genauer informiert.
– Alle Aussteller und Künstler erhalten direkt per Mail weitere Infos.

Es wird gebeten, Anfragen an den Veranstalter ausschliesslich per Mail zu stellen, da das Team momentan nur reduziert arbeiten kann und sich intensiv auf die rasche und aufwendige Umorganisation konzentrieren muss.

«Wir alle müssen nun gemeinsam dafür sorgen, dass ein möglichst grosser Schutz von euch, uns selbst und von allen Mitmenschen gewährleistet ist. Bitte haltet daher die Vorgaben der Behörden ein und pflegt aber auch die Nachbarschaftshilfe», betont Martin Schorno, der Leiter der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con. «Wir und viele Künstler, Aussteller, Helfer und Partner haben mit viel Herzblut und Aufwand ein Festival vorbereitet, das einzigartig in Europa ist. Darum hoffen wir sehr, dass sich die Situation bis zu unserem Verschiebedatum gebessert hat und diese schwierige Zeit bald vorüber ist. Wir danken euch ganz herzlich für euer Verständnis und eure Treue und sind froh, wenn ihr mithelft, dass die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con im November stattfinden und zu einem riesigen Happening werden kann! Bleibt gesund – wir freuen uns auf euch! »

Die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con ist eine wichtige Einnahmequelle für zahlreiche Künstler, Selbstständige und viele Firmen der Eventbranche. Darum dankt das Veranstaltungs-Team allen die mithelfen, dass dieses einzigartige Festival weiterhin stattfinden kann.


Solidaritäts-Support
Ein grosser Dank geht an alle, die ihre schon gekauften Tickets behalten, weitergeben oder spenden.
Gönner und Supporter können mit einer Einzahlung auf unser Konto mit dem Vermerk «Solidaritäts-Spende» ihre Verbundenheit mit und uns unserer Branche bezeugen. Sie werden auf der Webseite und im virtuellen Booklet der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con genannt:

– Gold Supporter ab CHF 2’500.- mit Logo, Inserat im Booklet und 10 Guest/VIP Drei-Tages-Karten
– Silver Supporter ab CHF 1’000.- mit Logo und 10 Guest/VIP Tages-Karten
– Bronze Supporter ab CHF 500.- mit Nennung und 5 Guest/VIP Tages-Karten
– Mega-Supporter: Allen, die uns mit einem grösseren Betrag unterstützen wollen, bieten wir gerne ein individuelles Leistungspaket an.

 

Medienmitteilung | Schlusscommuniqué

Medienmitteilung: 5. Mai 2019

Begeisternde Abschlussbilanz der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con 2019

Überwältigender Erfolg, grosse Begeisterung bei Besuchern, Cosplayern, Gamern, Stars und Ausstellern.
Die Jubiläumsausgabe der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con war ein überwältigender Erfolg. Mehr als 54’000 Besucher aus der Schweiz sowie aus ganz Europa und Übersee haben in den letzten drei Tagen in den Hallen der Messe Basel die verschiedensten Universen aktueller Popkultur von Gaming bis Cosplay, von Comic bis Fantasy-Film, von Kochkunst bis Tattoo erkundet. Ein neuer Rekord! Gäste und Aussteller sind sich einig: Die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con ist eine der vielseitigsten, schönsten und hochwertigsten Conventions in Europa!

Die fünfte Ausgabe der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con 2019 ist Geschichte. Zum fünften Mal wurde die grösste Convention für Popkultur in der Schweiz in den Hallen der Messe Basel durchgeführt. Über 54’000 Besucherinnen und Besucher konnten auf über 60’000 Qudratmetern Aktionsfläche ein einzigartiges, äusserst vielseitiges Programm geniessen. Ein neuer Rekord! In Workshops, Diskussionspanels, bei Autogrammstunden mit internationalen Kino- und TV-Serienstars oder bei spannenden Gaming-Challenges und spektakulären Cosplay-Happenings sind Fantasy-Fans für drei Tage in die schillernd bunte Welt von Fantasie, Kreativität und Imagination eingetaucht, haben sich selbst inszeniert, gleichgesinnte getroffen oder sich einfach nur von prachtvollen Kostümen, kunstvollen Tattoos, imaginären Universen, spannenden Vorträgen von angesehenen Wissenschaftlern und allem voran von der einzigartig offenen und fröhlichen Stimmung begeistern lassen.

Einen Wermutstropfen mussten Organisatoren und Besucher der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con 2019 allerdings verdauen: Die angekündigte Ausstellung zur TV-Serie «Game of Thrones» und die damit zusammenhängende Präsentation des «Eisernen Thrones» konnte nicht realisiert werden, da erst kurz vor Beginn der Convention bekannt wurde, dass die Lieferung aus England wegen Problemen mit der Zollabfertigung blockiert wurde. Trotz intensiver Bemühungen war es leider nicht mehr möglich, die Exponate nach Basel zu holen. «Natürlich tut uns diese Panne enorm Leid», so Martin Schorno. «Wir sind aber sehr dankbar, dass wir bei unseren Besucherinnen und Besuchern auch auf viel Verständnis gestossen sind.»

Der Besucherandrang und das Medieninteresse war auch dieses Jahr riesig und konnte sich gegenüber den Vorjahren erneut steigern. Der Grund für diesen Erfolg liegt einerseits in der idealen Infrastruktur der Messe Basel und der professionellen Organisation der Veranstalter des Mega-Events, andererseits aber auch in der Tatsache, dass bei der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con Qualität vor Quantität geht. «Es geht uns nicht primär darum, neue Besucherrekorde aufzustellen, sondern vielmehr, den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm mit Innovationen und hochwertigen Contents zu bieten», sagt Martin Schorno, Gründer und Leiter der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con. «Darum freut es uns ganz besonders, dass wir sowohl von Besuchern wie auch von Ausstellern aus dem In- und Ausland sehr viele positive Feedbacks erhalten – sowohl was die Gestaltung und Organisation der Convention wie auch was ihre Stimmung betrifft. Basel nimmt heute auf der Weltkarte der internationalen Comic Cons einen prominenten Platz ein.»

Auch nächstes Jahr findet die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con statt. Die Veranstalter freuen sich, alle Fans aktueller Popkultur vom 21. bis 23.Mai 2020 wieder in der Messe Basel begrüssen zu dürfen.

 

Bilder auf Anfrage.

Schock beim Aufbau der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con: Der «Eiserne Thron» ist nicht da!

Medienmitteilung: 2. Mai 2019

Schock für die Veranstalter der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con: Beim Aufbau in der Messe Basel am Donnerstagmorgen stellte sich heraus, dass eines der Hauptexponate des Mega-Events fehlt: der Eiserne Thron aus der Kultserie «Game of Thrones»! Recherchen ergaben, dass er in England beim Zoll hängengeblieben ist.
Alle Fans freuen sich auf ihn. Und die Veranstalter der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con erfüllte es mit Stolz, eines der schönsten Requisiten aus der Serie «Game of Thrones» für die grösste Convention für Popkultur der Schweiz nach Basel bringen zu können: den «Eisernen Thron». Nachdem vor mehreren Tagen der Versand des Objekts ordnungsgemäss bestätigt wurde, folgte heute Morgen die böse Überraschung: In einem Mail wurde den Veranstaltern der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con mitgeteilt, dass der Truck in England hängen geblieben ist!
Sofort eingeleitete Recherchen haben ergeben, dass sich das begehrte Requisit aufgrund eines Problems mit der Verzollung noch in England befindet. Unverzüglich haben die Veranstalter der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con mit ihrem breiten und erfahrenen internationalen Netzwerk alles daran gesetzt, dem Lieferanten in England unter die Arme zu greifen, die Fehler zu eruieren und das Problem schnellstmöglich zu lösen. Den ganzen Tag über wurde ohne Rücksicht auf Kosten oder Mühen versucht, den «Eisernen Thron» in die Schweiz zu bekommen. Leider hat sich bis zum Zeitpunkt des Versands dieser Mitteilung noch keine Lösung ergeben. Die Veranstalter geben aber nicht auf und setzen alles daran, dass der Lieferant seine Ausstellung doch noch nach Basel bringt. Die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con informiert laufend über den Stand der Dinge.

Wichtig gilt festzuhalten: Der Fehler bei der Lieferung des «Eisernen Thrones» liegt eindeutig in der Verantwortung des Lieferanten. Die Organisatoren der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con haben sich an alle Vereinbarungen gehalten und auch eine hohe Vorauszahlung geleistet.

Bilder auf Anfrage.

Stars und Jubiläums-Programm an der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con

Medienmitteilung: 5. März 2019

Kino- und TV Star Natalia Tena (Harry Potter, Game of Thrones, Origin) kommt nach Basel

Das grösste Festival der Schweiz für Pop Kultur und Gaming feiert sein 5jähriges Jubiläum mit einem umfangreichen Programm. Vom 3. bis am 5. Mai wird in den Hallen der Messe Basel auf über 60’000 m2 eine riesige Erlebniswelt für Fans von Film, TV-Serien, Games, Comic und Cosplay aufgebaut. Die Veranstalter haben mit Natalia Tena, Julian Glover, Mark Hadlow, Angus MacInnes, Josh Herdman und Jon Campling bereits einige der Stars bekannt gegeben, die zum Jubiläum anreisen. Weitere Stars und Filmemacher werden in den nächsten Wochen noch bekannt gegeben. Fans von Harry Potter dürfen sich gleich auf drei Schauspieler aus ihren Lieblingsfilmen freuen.

Der TV und Kino-Star Natalia Tena ist weltweit bekannt als tollpatschige, aber liebenswerte «Nymphadora Tonks» in Harry Potter und als furchtlose «Osha» aus der HBO-Serie Game of Thrones. Die vielseitige Schauspielerin und Musikerin aus England hat damit bereits einige grosse Rollen gespielt und gehört auch in der TV Serie Origin zum Maincast. Mit dem «Todesser» Jon Campling und Josh Herdman, der Gregory Goyle spielte, sind zwei weitere Schauspieler aus den Harry Potter Filmen in Basel zu Gast.

Auch die seit vielen Jahren weltweit bekannten Schauspieler Julian Glover (Game of Thrones, Doctor Who, Star Wars, Indiana Jones), Mark Hadlow (The Hobbit, Mortal Engines, King Kong) und Angus MacInnes (Star Wars, Vikings, Rouge One, Hellboy) werden auf den Bühnen in Talks zu erleben sein. Alle Schauspieler werden auch für Autogramme und Fotosessions zur Verfügung stehen.

Star Wars Fans dürfen sich auf den Samstag: «May the 4th» freuen, an dem einige Specials auf dem Programm stehen. Auch die Swiss Garrison, die Schweizer Vertretung der The 501st Legion mit vielen Stormtroopern und riesige Star Wars Fan Props warten auf die Fans. Nicht umsonst gilt die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con auch bei den Besuchern aus fernen Galaxien als eine der schönsten Conventions des Universums. Tickets für den Mega Event sind bereits im Vorverkauf erhältlich, der Vorverkauf wird empfohlen.

Messe Basel, 3. – 5. Mai 2019, Vorverkauf: starticket.ch

Bilder auf Anfrage.

Der grösste Pop-Kultur Event der Schweiz feiert die 5. Ausgabe mit einem starken Jubiläums-Programm.

Medienmitteilung: Februar 2019

Die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con 2019 gilt mit über 50’000 Besuchern als eines der schönsten Festivals Europas für Fans von Film, Games, Comic und Cosplay. In 4 Hallen wird auf 60’000 m2 alles gezeigt, was die Generation Multimedia begeistert. Internationale Film- und TV-Stars, Shows und Action Zonen, Ausstellungen zu Filmen, Science-Fiction und Raumfahrt, eSport-Turniere, Gaming Zonen, über 200 Zeichner und Künstler und vieles mehr wartet auf die Besucher. Natürlich auch Stände mit Merchandising und exklusiven Jubiläumsausgaben von Comic Büchern. Die Cosplay Shows auf der grossen Bühne werden von einer hochkarätigen internationalen Cosplay-Jury begleitet und sind jeweils Highlights des Festivals. Bereits sind auch erste Filmstars angekündigt. Mit Julian Glover, Mark Hadlow und Angus MacInnes sind drei gestandene Schauspieler im Programm*; weitere Actors werden nun laufend bekannt gegeben. Fans von Harry Potter, aber auch Liebhaber aktueller TV Serien dürfen sich auf weitere Ankündigungen freuen. Und ja, Star Wars Fans freuen sich auf den Samstag: „May the 4th“! Nicht umsonst gilt die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con auch bei den Besuchern aus fernen Galaxien als eine der schönsten Conventions des Universums.

Drei Tage Hammerprogramm: Jetzt Tickets sichern!

Messe Basel, 3. – 5. Mai 2019, Vorverkauf: starticket.ch, www.fantasybasel.ch

*Julian Glover ist bekannt für seine Rollen in Game of Thrones (Grand Maester Pycelle), Doctor Who, Star Wars und Indiana Jones. Für The Hobbit, King Kong, und Mortal Engines ist der Schauspieler und Comedian Mark Hadlow aus Neuseeland bekannt. Auch Angus MacInnes kennt man aus Star Wars, aber auch für Rollen in Vikings, Rouge One oder Hellboy.

Weitere Bilder auf Anfrage.

FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con 2018 begeister 52’000 Besucher

Medienmitteilung vom 13.5.18

Die FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con lockte während den vergangenen drei Tagen über 50‘000 Besucher in die Hallen der Messe Basel. An über 300 Ständen fanden die Besucher Attraktionen und Neuheiten rund um Games, Cosplay, Comic, Film, Urban Art und Unterhaltungselektronik. Die Messe für die „Generation Multimedia“ konnte auch dieses Jahr mit grossen Ausstellernamen, Stars aus der Film- & TV-Welt, Gamepremieren und hochwertigen Cosplay Contests aufwarten. An der „Swiss Gaming Challenge“ und der Schweizer Meisterschaft im Spiel FIFA18 duellierten sich besten eSportler der Schweiz. Für ein Autogramm mit Gotham-Star Sean Pertwee und der Schweizer Schauspielerin Carla Juri standen die Fans ebenso Schlange wie beim Stand des Comic Zeichners und diesjährigen Plakat-Gestalters Enrico Marini. Grossen Andrang fanden die Game of Thrones – Panels sowie die über 200 Künstler aus aller Welt. Der hohe Anteil an Cosplayern bescherte dem Event eine fröhliche und farbenfrohe Note. Das Feedback von nationalen wie auch internationalen Besuchern war äusserst positiv; die Convention zählt international bereits zu den Top Events dieses Genres. Die Erfolgsstory geht weiter: die Veranstalter freuen sich bereits auf das fünfjährige Jubiläum der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con, vom 03. – 05. Mai 2019.

Weitere Bilder auf Anfrage.