GuiZang

Halle 2.1, Stand 497

GuiZang bedeutet auf Chinesisch «versteckter Schatz» und ist der Name eines Künstlerkollektivs aus London. Ihre Kunstwerke sind hauptsächlich Manga- und Comic-Handzeichnungen, dabei tauchen sie ihre Pinsel in Öl, Acryl, Aquarellfarben und Tinte. Ihre digitalen Arbeiten entstehen auf dem Pad.

Künstlerin Qing, die Gründerin von GuiZang, möchte den Menschen durch ihre Kunst ihre grosse Leidenschaft für das Malen weitergeben.