Die Chronik von Stahl und Feder

Halle 2.1, Stand 556

Geboren 1985 und aufgewachsen in der Nähe von Zürich, begleiten Bücher Peter Segmüller sein Leben lang, doch ein eigentlicher Bücherwurm war er nie. Nichtsdestotrotz ist das Buch für ihn noch immer das Beste Medium, um eine Story zu erzählen.

Die Chronik von Stahl und Feder ist eine Fantasy-Buchreihe voller Kriege, Intrigen, Verrat und dem Streben nach Macht. Wer sich stark genug fühlt, ruft die Götter an, dass sie ihm helfen, aber wer nur an die Mächte des Lichts glaubt, wird sich noch fürchten lernen …