Halle 2.2, Stand 616

Website: severinbaschung.com

Als freischaffender Illustrator aus Zürich, liebt Severin es, die Methodik von Künstlern aus der Vergangenheit und Gegenwart zu studieren. Er arbeitet hauptsächlich digital, in der Frühphase eines neuen Kunstwerks aber sind Bleistift und Papier immer noch ein Schlüsselelement seiner kreativen Praxis. Sobald er mit der Komposition und dem Standpunkt zufrieden ist, scannt er seine Skizzen und digitalisiert seine fertigen Stücke. Das Experimentieren mit neuen Techniken, Materialien und Software ist für ihn sehr wichtig, da er davon überzeugt ist, dass das Verlassen der Komfortzone eine wesentliche Rolle im Wachstum als Künstler spielt. Momentan findet er große Inspiration in illustrierter Werbung aus der Jahrhundertmitte. Glücklich macht ihn, wenn seine Werke eine emotionale Reaktion hervorrufen.