Halle 2.2, Stand 532

Website: requiem-aeternam.net/#content
Facebook: facebook.com/LuKeProductions

Es war ein kühler Wintertag, als zwei Seelen ziellos durch das Meer der Kreativität trieben, unfähig, die unzähligen Einflüsse in eine Geschichte zu bringen. Der Strömung eines kleinen Vereins namens ArtMacoro zu es verdanken, dass die Zeichnerin Carina Tepper und die Autorin Nathalie Wojta schließlich zusammenfanden. Der detailverliebte Comic-Zeichenstil Carinas passte dabei wunderbar zu der metaphern-gespickten Erzählart Nathalies und das Projekt «Requiem aeternam» war geboren. Die beiden bauten gemeinsam eine Welt auf, ein Ort voller tödlicher Intrigen, niedlicher Geister und einem seltsamen Kerl, der sich selbst «Der Tod» nennt.