Halle 2.2, Stand 609

Website: burodiscount.net | burodestruct.net


Büro Discount by Büro Destruct
Seit 2002 betreibt das Berner Grafikdesignkollektiv «Büro Destruct», im schmucken Zürcher Kreis 3 ihren Shop «Büro Discount by Büro Destruct», eine Plattform für Grafik und artverwandte Gestaltungsformen wie beispielsweise Graffiti. Neben Künstlerbedarf, Kunstbüchern, Plakaten und neuerdings auch Streetwear, sind bei Büro Discount auch Designer Toys und Plushes (Kidrobot, Uglydolls etc.) aus Japan und den USA erhältlich. Dazu wird regelmässig zu Ausstellungen von international bekannten Künstlern, aber auch nationalen Talenten geladen.

Büro Destruct
Mit unzähligen Flyern für Techno-Parties und Plakaten für kulturelle Veranstaltungen, machte sich Büro Destruct ab den frühen Neunzigern in der kreativen Szene einen guten Ruf. Dessen 1996 auf dem Berliner «Gestalten» Verlag erschienene, erste Buch «Büro Destruct» sorgte weltweit für Furore und kann als Initialzündung für die hohe Reputation der modernen Schweizer Grafik angesehen werden. Bis heute erschienen viele weitere Bücher von oder mit der Beteiligung von Büro Destruct. Die Berner Grafiker, welche auch die Schriftgestaltung (Fonts) zu ihrem Spezialgebiet erklärten, entwickelten sich zum internationalen Design-Multiplayer. Sie arbeiteten für grosse Bands und die grossen Brands und blieben sich am Ende dennoch immer treu. 2009 wurde Büro Destruct mit dem «Berner Designpreis» ausgezeichnet.

Büro-Destruct-Crew 2018:
Lorenz «Lopetz» Gianfreda, Marc «MB Brunner», Heinz «H1» Reber, Fidel «Hgb Fideljus» Berger.