El Mundo

El Mundo

Tattoo Artist

Im El Mundo verwandelt ein Team von Künstlern deinen Körper auf professionelle Art und Weise.

Gegründet von Mathias Schranz ist El Mundo zu einem Begriff für Piercing und Tattoo-Kunst mit hohem Massstab geworden. An zwei Standorten im Herzen von Bern nehmen sie sich den Wünschen ihrer Kunden und Kundinnen an.

An der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con stechen Lea und Flo, was ihr auf eurer Haut haben möchtet.

AquarellLina

AquarellLina

AquarellLina malt – Trommelwirbel – am liebsten mit Aquarell. Damit hat sie auch ihr «Dream Sight»-Projekt umgesetzt; ein Poker-Karten-Set mit Drachen als Könige, Sirenen als Königinnen und Feen anstatt Buben. 

Neu dieses Jahr präsentiert sie ihr zweites Projekt; eine Punk-Rock-Schmuckkollektion. Wir sind gespannt!

Dziwna-Logika

„Freude am Malen“ und „Liebe zum Detail“ – unter diesen beiden Mottos kreiert Dziwna-Logika ihre Werke. Denn Bilder können vieles ausdrücken, zum Beispiel eine Geschichte, Emotionen, etwas Wissenswertes oder vielleicht einfach nur eine fremde Welt. Deshalb beschränkt sie sich auch nicht auf nur einen Stil oder ein Genre. Schaut bei ihr vorbei, Dziwna-Logika freut sich schon auf euch!

byfrozia

Frozia Khalifé ist Illustratorin, Character Designerin und Animatorin und lebt in Südfrankreich. Mit der Children’s Society, der English National Opera und den Vereinten Nationen hat sie an der visuellen Entwicklung gearbeitet. 

2015 hat sie das Buch „La Vie à Bras Ouverts“ illustriert und arbeitet derzeit als freischaffende Künstlerin. Zu ihren Inspirationen zählen Disney Classic Films, Popkultur, Science Fiction, ihre Heimat Frankreich und das Reisen.

Romantically Apocalyptic

Romantically Apocalyptic

Romantically Apocalyptic ist ein filmischer Science-Fiction-Comic, zusammengesetzt aus schwarzem Humor, intensivem Drama und den schrulligen Charakteren einer Post-Zivilisation im nuklearen Winter.

Triff den Captain, wirf dich in eine dicke, radioaktive Umarmung oder höre «Snippy»`s neueste Leidensgeschichten an der FANTASY BASEL – The Swiss Comic Con 2020.

SaraWired

Dürfen wir vorstellen? Sara aus dem Hause Wired. Erste ihres Namens. Pizzaliebhaberin. Zerstörerin des weissen Papiers. Brecherin der Bleistifte. Sammlerin von Markern und Mutter von grossäugigen Kreaturen.

 

Sara hat so viele glubschäugige Kreaturen in ihrem Kopf gefangen, dass sie sie nicht darin einsperren kann. Das wäre grausam und unfair, findet ihr nicht? Also rüstet sie sich jeden Tag mit Stiften aus und entlässt ihre kleinen Kreationen in die reale Welt! Dann nimmt sie ihnen ihre winzigen Pässe weg und lässt sie frei. Aber mach dir keine Sorgen – sie lieben es hier draussen.