Actor & Creature Performer

Alle 3 Tage anwesend!

Web: paulwarren.actor

Von Harry Potter, Marvel’s Thor: The Dark World, Guardians of the Galaxy, the Dark World, World War Z, Clash of the Titans, Star Wars: The Force Awakens; Paul Warren war an vielen grossen Film- und TV Produktionen beteiligt.

Der Brite begann seine Schauspielkarriere als Bodydouble von Daniel Radcliffe in Harry Potter und der Orden des Phönix, wo er die meiste Zeit in 6 Meter Höhe auf einem hydraulischen Besen sass. Seine erste Rolle als Creature Actor bekam er 2009 im Remake von Clash of Titans, indem er eine gequälte Seele spielt die das Boot über den Fluss Styx zieht. Dabei arbeitete er mit der Oscar nominierten Creature Inc. und wurde jeden Tag 5 Stunden lang geschminkt um danach im Aussenwassertank der Pinewood Studios zu wirken.

2010 wurde er vom Regisseur Joe Johnston ausgewählt um das visual effect double von Steve Rogers in Captain America: the first Avenger zu sein. In Zusammenarbeit mit Lola Visual Effects war Paul Skinny Steve in der Vorproduktion und war am Set als visuelle Referenz in der Rekrutierungsszene. Seit dann spielte er in verschiedenen Filmen mit, wie Marvel’s Thor: The Dark World und Guardians of the Galaxy und erschuf sich einen Ruf als einer der führenden Creature Actors Grossbritanniens.

2014 wurde Paul eingeladen das CFX Team von Neal Scanlan beizutreten. Bei Star Wars: The Force Awakens spielt er einen Alien namens Varmik, einer der beliebtesten Figuren bei eingefleischten Fans der Serie.